Ich habe die destruktiven Gassen der Selbstaufgabe ausgiebig kennengerlernt, hinfallen und wieder aufstehen ist mir vertraut.

Mittlerweile kann ich mit Dankbarkeit auf meine Stolpersteine zurückblicken. Sie haben mich geformt und zu dem gemacht was ich jetzt bin. Klar in meinem Denken und freudvoll in meinem Herzen stehe ich heute für meine Bedürfnisse ein.

Gerne begleite ich Dich/Sie kompetent, lösungsorientiert und mitfühlend in Problem- und Krisensituationen.


Andere konstruktiv auf ihrem Weg begleiten,
kann nur der, der ihn bereits gegangen ist.